30 Tage Geld-zurück-Garantie

  Kostenloser Rückversand

  Sicher einkaufen dank SSL

Der Sonnenschirm ist eines der beliebtesten Gartenaccessoires - und das nicht ohne Grund. Er schützt nicht nur vor der Sonne, sondern verleiht dem Garten auch das gewisse Etwas. Doch welcher Schirmständer passt eigentlich zu Ihrem Sonnenschirm? Und was ist das ideale Gewicht eines Schirmständers? Wir zeigen Ihnen, wie Sie den perfekten Schirmständer finden, der Ihren Sonnenschirm auch wirklich hält.
Seit vielen Jahrhunderten sind sie aus der balinesischen Kultur, Religion und Lebensweise nicht mehr wegzudenken: Bali-Schirme. Auf der indonesischen Insel werden sie besonders als Schattenspender neben den Tempelschreinen verwendet. Aber mittlerweile findet man sie auch hierzulande als Dekoaccessoire im heimischen Garten. Doch bevor man sich für eine Farbe entscheidet, lohnt sich ein kurzer Blick hinter die Kulissen. In diesem Blogartikel stellen wir Ihnen die Bedeutungen hinter den verschiedenen Farben der Bali-Schirme vor.
Sie sind ungemein populär und ein fester Bestandteil vieler deutscher Gärten: geriffelte Terrassendielen. Doch ist die geriffelte Version wirklich besser als die glatte? In diesem Blogpost stellen wir Ihnen die Vor- und Nachteile beider Varianten vor, sodass Sie danach eine gute Vergleichsbasis haben, um entscheiden zu können, ob lieber geriffelte oder glatte Dielen Ihre Terrasse zieren sollen.
Die Wahl des richtigen Terrassenbelags ist eine wichtige Entscheidung. Holzterrassen sind in den vergangenen Jahren immer mehr in Mode gekommen. Wir stellen Ihnen in diesem Blogpost das Bangkirai-Holz vor, das oft Verwendung auf Terrassen findet. Dazu wägen wir Pro- und Contra-Argumente ab und verraten Ihnen, worauf Sie bei diesem Tropenholz aus Südostasien achten müssen.
Die kalte Jahreszeit bricht herein und Sie trauern den lauen Sommerabenden nach, die Sie zusammen mit Ihren Lieben auf der heimischen Terrasse verbracht haben? Das müssen Sie aber gar nicht. Denn wir haben hier die besten Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt, mit denen Sie auch im Winter schöne Stunden auf Ihrer Terrasse verbringen können - und das ganz ohne Frostbeulen, dafür aber mit einer großen Portion Gemütlichkeit.
Langsam, aber sicher wird der Spätsommer nun vom Herbst abgelöst und die Sonnenschirmsaison neigt sich dem Ende entgegen. Vielleicht stellen auch Sie sich jetzt die Fragen: Was mache ich mit meinem Sonnenschirm im Winter? Wie bringe ich ihn gut durch die kalte Jahreszeit, sodass er mir auch im kommenden Jahr wieder Freude bereitet? In diesem Blogartikel beantworten wir Ihnen diese Fragen und geben Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit Ihr Sonnenschirm den Winter optimal geschützt übersteht.
Upcycling wird immer mehr zum Gartentrend. Doch nicht nur kleinere Gegenstände lassen sich wunderbar in Outdoor-Dekoobjekte verwandeln. Planen Sie doch ein wenig größer und schenken Sie Ihrem alten Bett ein zweites Leben. Bewundernde Blicke Ihrer Gäste sind Ihnen garantiert.
Im Guinness-Buch der Rekorde werden so einige interessante, spannende und außergewöhnliche Leistungen der Menschheit und Natur festgehalten: beeindruckende Hobbys, spektakuläre Schauspiele und nervenkitzelnde Stunts. Doch was hat der berühmteste Schattenspender der Welt, der sich in so gut wie jedem Garten finden lässt, mit all der Aufregung zu tun? Wir zeigen es Ihnen und nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt der Sonnenschirm-Rekorde.
Vor 4000 Jahren begann die Geschichte des Sonnenschirms. Doch wo kommt er her? Warum wurde er erfunden? Und wie wurde er im Laufe all dieser Jahre genutzt? In unserem Blogartikel finden Sie Antworten auf all diese Fragen. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit unseres wichtigsten Gartenaccessoires, das vom Wohlstandssymbol zum Designobjekt avancierte.
Ganz gewöhnliche Gartendeko ist Ihnen nicht genug? Bislang haben Sie noch nicht das Deko-Objekt für Ihren Garten gefunden, das so wirklich zu Ihnen passt? Sie wollen, dass Ihr Garten alle Blicke auf sich zieht? Dann haben wir hier vielleicht die richtige Idee für Sie: ein Klavier im Garten. In diesem Blogbeitrag geben wir Ihnen die besten Tipps und Tricks, um diese außergewöhnliche Idee im eigenen Garten umsetzen zu können.
Sie sitzen gerne bei strahlendem Sonnenschein mit der Familie im Garten zusammen oder genießen lauwarme Sommernächte mit guten Freunden - und lassen sich dabei leckeres, selbstgekochtes Essen schmecken? Doch es nervt Sie das ständige Hin- und Herlaufen zwischen Küche und Gartentisch? Dann ist vielleicht eine Outdoor-Küche genau das Richtige für Sie. Anstatt im Haus alleine zu werkeln, sind Sie mitten im Geschehen und sparen sich lange Wege.
Wir haben hier nun die wichtigsten neun Punkte, die Sie bei der Planung einer Outdoor-Küche beachten sollten, zusammengetragen.
Wer gestaltet seinen Garten, Balkon oder seine Terrasse nicht gerne individuell und außergewöhnlich? Mit Gartendeko aus Edelrost ist es besonders einfach, Ihr Außenareal entsprechend Ihrer Wünsche zu verschönern und die Gartendeko zudem an verschiedene Umstände wie Jahreszeiten oder Festtage anzupassen. Egal, ob Sie gerne verspielt, modern oder rustikal dekorieren – mit Edelrost ist all dies möglich.
Wer träumt nicht von einem luxuriösen Wohlfühlort im eigenen Zuhause? Einem Whirlpool, in dem Sie sich entspannen können, der das Highlight Ihres nächsten Festes wird und der Ihrem Zuhause das gewisse Etwas verleiht?
Den Geschmack Asiens immer griffbereit haben? Ein Beet voller köstlicher fernöstlicher Kräuter im eigenen Garten oder auf dem eigenen Balkon pflegen? Mal asiatisch kochen, ohne sich vorher im Supermarkt durch die Gewürzregale suchen zu müssen und dann doch keine frischen Kräuter zu finden?
Bei einem Gartenbrunnen sind alle wasserführenden Komponenten frostempfindlich und müssen für den Winter präpariert werden. Denn wenn Wasser gefriert dehnt es sich aus und kann dazu führen, dass Komponententeile in denen noch Wasser steht beschädigt werden. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihren Gartenbrunnen winterfest machen!
Auch wenn es in Deutschland in den meisten Kommunen längst verboten ist benutzen viele Hauseigentümer zum Entfernen von Schnee und Eis immer noch Streusalz. Dabei riskieren sie nicht nur ein Bußgeld, sondern auch eine dauerhafte Schädigung ihrer Natursteinplatten und Korrosion an Stahl- und Stahlbetonteilen.

Dabei stellt sich die Frage ob Auftausalz, so genanntes „Streusalz“, bei Naturstein überhaupt die richtige Wahl im Kampf gegen Schnee und Glätte ist.
Auch wenn das geschäftige Treiben um das Insektenhotel herum im Oktober spürbar abnimmt, steckt das Innere des Insektenhotel voller Leben. Um sicher zu stellen, dass die Überwinterungshilfe die kleinen Gäste gut durch den Winter bringt und sicher in das nächste Jahr führt, haben wir die wichtigsten Punkte auf einen Blick zusammengestellt. Wenn diese beim Errichten des Insektenhotel beachtet wurden, sind nur wenige weitere Maßnahmen notwendig.
Wir stellen die fünf Grundregeln vor, um auch aus kleinen Balkonen wahre Wohlfühl-Oase zu zaubern. Dazu zeigen wir in fünf Kategorien aufgeteilt die wichtigsten Tricks und Kniffe mit deren Hilfe ein kleiner Balkon optimal genutzt werden kann.
Damit die Früchte der Erdbeerpflanze das volle Aroma entfalten, sollten sie am besten an einem sonnigen Standort stehen. Wenn die Kraft der Sonne langsam nachlässt und die Tage kälter werden, müssen einige Vorbereitungen getroffen werden, um die Pflanzen sicher ins nächste Jahr zu bringen. Wir zeigen Ihnen in drei einfachen Schritten, wie Sie ihre Erdbeeren erfolgreich auf dem Balkon oder der Terrasse überwintern.
Bambus boomt, egal ob als Zahnbürsten, Kaffeebecher To Go, Parkett oder Fahrrad – das tropische Süßgras findet auch hierzulande im Alltag immer mehr Verbreitung. Über seine Rolle als Sichtschutz oder Sprosse im Salat ist der schnellwachsende Rohstoff längst hinausgewachsen. Doch wie grün ist Bambus wirklich?
Viele von Ihnen werden es kennen: Jahrelang hat Sie ihr Fahrrad treu von A nach B gebracht. Doch irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, da sind auch die best gemeinten Reparaturversuche vergebens. Der Rahmen ist verbogen, die Bremsen quietschen und überhaupt klappert so einiges, das eigentlich keinen Ton von sich geben sollte. Aber das Fahhrad einfach zu verschrotten oder in der hintersten Ecke der Garage verstauben zu lassen bringen Sie auch nicht übers Herz. Also was tun? Genau! Dem Fahrrad einfach eine neue Funktion geben!
Für unsere Wohfühlschirme verwenden wir viel Bambus. Doch was weiß man eigentlich so über diesen schnell nachwachsenden Rohstoff, außer, dass dieser besonders gerne von Pandas verspeist wird?
Bambus kann mehr, als man denkt
Viele denken, dass Bambus schlichtweg schnell wachsende, hohle Grashalme sind - falsch gedacht! Die unglaublichen Eigenschaften und unzähligen Einsatzmöglichkeiten von Bambus werden Sie sicher zum staunen bringen.
Wer kennt sie nicht - die wunderschönen Lavendelfelder in Frankreich, die sich nicht nur endlos weit zu erstrecken erscheinen, sondern auch einen einmalig wohligen Duft verbreiten. Aber warum nach Frankreich fahren, wenn man diesen Anblick und diesen Duft auch im eigenen Garten genießen kann?
In diesem Artikel erfahren Sie Tipps und Tricks, wie Sie Ihr eigenes Lavendelparadies direkt vor Ihrer Tür erschaffen können.
Upcycling: Ein Wort in aller Munde
Das Wort Upcycling ist heutzutage in aller Munde: doch was genau ist damit gemeint?
Immer mehr Menschen suchen nach Möglichkeiten sich von der sogenannten "Wegwerfgesellschaft" zu distanzieren und alten, ausgedienten Dingen wieder neues Leben einzuhauchen. Frei nach dem Motto Aus Alt Mach Neu werden aus alten Obstkisten Raumteiler, aus kaputten Koffern Regale und aus Hockeyschlägern Handtuchhalter. Doch kann man auch einem alten Auto neues Leben einhauchen? Ja, klar! Lassen Sie sich inspirieren:
Do- It-Yourself: Ein Auto wird zum Blumenbeet
Ihr Auto hat leider auf der Straße ausgedient, aber Sie können es auch nicht über's Herz bringen, es verschrotten zu lassen? Dann geben Sie Ihrem Auto doch einfach eine neue Aufgabe - zum Beispiel als Blumenbeet.
Bald ist es wieder so weit! Die Erbeer-Saison geht los und im Supermarkt kann man kaum noch an den köstlichen Erdbeeren vorbei gehen. Doch wie das bei den meisten frischen Lebensmitteln so ist, schmecken Sie dann doch immer noch am Besten aus dem eigenen Garten. Aber was tun, wenn man keinen eigenen Garten zur Verfügung hat? Kein Problem! Erdbeeren lassen sich auch wunderbar auf dem Balkon anpflanzen! Und so gehts:
Tags: Erdbeeren, Balkon
Die Bespannung - auch Schirmdach genannt - ist das Herzstück eines jeden Sonnenschirms. Der Schirm soll schließlich nicht nur vor der Sonne und dem ein oder anderen Regenschauer schützen, sondern auch beständig sein und eine angenehme Atmosphäre verbreiten. Da ist das Material von entscheidender Bedeutung. Doch welches Material eignet sich am besten für die Bespannung Ihres Sonnenschirms?


Es ist wieder so weit! Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zieht es Sie wieder nach draußen auf den Balkon. Das schöne Wetter und die frische Luft genießt man doch besonders nach der dunklen Jahreszeit gerne - wären da nicht die neugierigen Blicke der Nachbarn oder die Straße vor dem Balkon. Aber dem lässt sich ganz einfach Abhilfe schaffen. Wer kein Fan von Sichtschutzwänden aus Plastik oder Holz ist, kann sich kinderleicht einen natürlichen Sichtschutz aus schönen Planzen schaffen.
1 von 2
Vielen Dank für die schnelle Lieferung und den tollen Schirm. Nach so etwas habe ich sehr lange gesucht. Ich freue mich auf die ersten Sonnenstrahlen. Machen Sie weiter so, viel Erfolg! Dieter Brechten Hamburg
Der Schirm passt perfekt auf unseren Balkon, wir werden Sie garantiert weiterempfehlen Elisabeth Bärenz Röthenbach an der Pegnitz
Vielen Dank für die unkomplizierte Bestellung und den freundlichen Kontakt. Die drei Schirme waren eine Bereicherung für unsere Aufführung Malmö Staatstheater Schweden
Wir werden aus der Nachbarschaft wegen des wunderschönen Sonnen- schirmes angesprochen. Aus Freiburg werden sicher noch viele Bestellungen folgen" Familie Spitznagel Freiburg