30 Tage Rückgaberecht

  Kostenloser Rückversand

  Sicher einkaufen dank SSL

An der Algarve in Portugal spendet nun ein Wohlfuehl-Schirm Schatten auf der Terrasse von Volker Rademaker:
"unglaublich dekorativ, ein richtiger Eye-Catcher".
Der Wohlfühlschirm Shan, mit einem Durchmesser von 300cm, ist auch unserer Meinung nach ein echter Eye-Catcher. In einem reinen weiß gehalten, passt er sehr gut zu dem Stil der Häuser auf der Iberischen Halbinsel. Ähnlich wie die schlichten, weiß verputzten Wände, strahlt der Schirm eine gewisse Eleganz und Frische aus, die natürlich besonders schön im Kontrast zu der farbenfrohen Bepflanzung der Terrasse steht.
Auch auf der Terrasse von Regina Kast verbreitet nun ein Wohlfühlschirm eine fernöstliche Atmosphäre:
"Der Schirm ist wunderschön, auch, weil er mich so sehr an Asien erinnert!
Liebe Grüße
Regina Kast"

Der gelbe Gartenschirm Mergui, kombiniert mit dem gusseisernen Sonnenschirmständer in Grün rundet das Ambiente dieser Sitzecke stilvoll ab. Das leuchtende Gelb des Schirms verbreitet Fröhlichkeit und Sommerfreude - besonders auf einer so gemütlich eingerichteten Terrasse.
Der rote Sonnenschirm Sagaing schmückt nun auch diesen herrlichen Balkon in Hamburg:
"Wir freuen uns jeden Tag, wenn die Sonne scheint und diesen herrlichen Schirm öffnen. Auch unsere Nachbarn bleiben stehen und bewundern diesen schönen Blickfang."
Mit der Sonnenschirmhalterung elegant an das Balkongeländer angebracht sorgt der Wohlfühlschirm auf diesem schönen Balkon nicht nur für Schatten und eine asiatische Atmosphäre - er nimmt dank der Halterung auch kaum Raum auf dem Balkon ein.
Zwei Wohlfühl-Schirme dürfen von nun an die Sitzmöglichkeiten vor dem gemütlichen Café La Fée in Heidelberg schmücken:
"Die Schirme sind ein Traum, haben eine sehr hohe Qualität und sind ein Blickfang"
Die Gastronomie La Fée in Heidelberg ist in einem gemütlichen Retro Stil eingerichtet und verbreitet so eine entspannte Wohnzimmeratmosphäre. Da passt es doch umso besser, dass der Außenbereich jetzt von den Wohlfühlschirmen 'Bagan' geschmückt wird.
In der Schweiz macht der Schirm Thongwa den wundervollen japanischen Garten von Dr. Christoph Schaefer perfekt:
"Vielen Dank für den wunderschönen Schirm, der sich gut in unseren japanischen Garten einfügt. Solche Projekte müssen in der fernen und doch so nahen Welt unterstützt werden. Auch Danke an die Hersteller Familie für Ihre handwerkliche und künstlerische Arbeit."
Aus Belgien erreichte uns dieses tolle Bild von Monika Kempf:
"Endlich scheint die Sonne und der Garten blüht. Wir lieben den Sonnenschirm, er passt ganz wunderbar zu uns"
Beste Grüße aus Belgien,
Monika Kempf"

Dieser liebevoll gedeckte Frühstückstisch verbreitet doch gleich wunderbare Sommerlaune.
Dieses Bild zeigt den farbenfrohen Garten von Dieter Lindenbaum in Steinfurt:
"Der große Sonnenschirm ist in jedem Fall ein Hingucker !! Im Sonnenschein macht er sich herrlich in grüner Umgebung und vermittelt einem das Gefühl von Urlaub und Entspannung. So holt man sich asiatische Kultur in den eigenen Garten.
Liebe Grüße,
Dieter Lindenbaum"
Der Schirm Mandalay darf nun auch den gemütlichen Garten der Familie Schwandner schmücken:
"Seit wir unseren Schirm “Mandalay” haben, freuen wir uns über jeden sonnigen Sommertag noch mehr! Der Schirm erzeugt mit seinem warmen Licht Urlaubsatmosphäre auf unserer Terrasse und läßt uns an die tropischen Gärten in Myanmar denken, wo wir solche Schirme das erste mal gesehen hatten. Der rote Schirm leuchtet wunderbar als Kontrast zum üppigen Grün in unserem Garten und bringt asiatische Atmosphäre nach Bayern. Es freut uns besonders, ein nachhaltiges Produkt aus natürlichen Materialien in perfekter handwerklicher Qualität gefunden zu haben!
Herzliche Grüße nach Melle
Familie Doris und Wolfgang Schwandner"
Celina Lowin aus Iserlohn ließ uns dieses Foto ihrer gemütlichen Terrasse zukommen:
"Der Schirm ist ein absolutes Schmuckstück. Unsere Terrasse ist vom Bürgersteig einsehbar. Viele Spaziergänger bleiben stehen und bewundern ihn.
Starken Winden widersteht er unbeschadet. Wir sind glücklich nach langer intensiver Suche so ein Schmuckstück gefunden zu haben."
Wir freuen uns sehr über dieses wunderschöne Foto, das uns aus Brixen in Südtirol erreichte.
"Da wir gerne reisen, ist der blaue Schirm für uns wie ein kleines Stück Himmel der Ferne - zu Hause. Vielen Dank dafür!"
Der Schirm mit einem Durchmesser von 240cm verbreitet vor dieser atemberaubenden Kulisse echtes Urlaubsgefühl. Bei diesem Ausblick braucht man ja schon fast gar nicht mehr zu verreisen.
Unter dem Motto "Roaring Twenties" fand am 01. und 02. März der Opernball in Hannover statt - und mit dabei: unser Schirm Padaung.
Der berühmte Hannoveraner Opernball findet bereits seit über 25 Jahren in der Staatsoper statt. In diesem Jahr wurde das Opernhaus in die Zeit der goldenen und auch verrückten zwanziger Jahre zurück versetzt. Unzählige Künstlerinnen und Künstler traten in diesem Jahr bei dem Opernball auf. Neben Auftritten des Balletts der Staatsoper Hannover konnte man den Klängen der Thilo Wolf Big Band und des Saxophonquartetts Sistergold lauschen.
Barbara Wieser aus Grafing hat dieses bezaubernde Foto ihres Gartens mit uns geteilt. Wir freuen uns sehr über diese lieben Worte:
"Ihr Schirm „Mandalay“ ist ein besonderer Hingucker und das in einem kleinen bayerischen Dorf. Ich habe eine Mordsfreude mit diesem schönen Sonnenschirm. Er erinnert mich an unseren tollen Urlaub in Myanmar und er passt echt super auch in unsere Gegend! Besonders schön finde ich auch, dass man ein gutes Gefühl hat, einen aus ganz natürlichen Materialen, handgefertigten, einzigartigen Schirm zu besitzen. Eine echte Freude!
Barbara Wieser, Grafing"
Dieses wunderbare Bild, das uns Gaby Egerndorfer hat zukommen lassen, strahlt nur so vor lauter asiatischem Flair! Die Kombination aus Buddha Stutue, dem Schirm Mandalay und den schönen Grünpflanzen im Hintergrund lässt einen sofort an Reisen in den Fernen Osten denken. Da verwundert es auch nicht, dass Frau Egerndorfer das neue Accessoire in ihrem Garten so sehr genießt:
"Ich freue mich täglich wenn ich den Sonnenschirm sehe, einer der schönsten für mich.
Mit freundlichen Grüssen,
Gaby Egerndorfer"
Vor einiger Zeit ließ uns Sarah Klausen diese tollen Bilder zukommen. Den Eingang ihrer Patisseriemanufaktur dürfen nun die zwei asiatischen Sonnenschirme Padaung aus unserem Sortiment schmücken. Diese schönen Bilder zeigen wie wunderbar kulinarische Handwerkskunst mit der asiatischen Stilsprache der Schirme vereinbar ist. Sowohl die Patisseriemanufaktur von Sarah Klausen, als auch unsere Schirmmanufaktur haben sich einmalige Produkte und pure Handwerkskunst zum Ziel gesetzt.
Margrit Pepperle genoss diesen herrlich warmen Sommer im Schatten des gelben Sonnenschirms 'Mergui':
"Dank des wunderbaren Schirmes konnten wir den außergewöhnlichen Sommer in vollen Zügen auf unsrem Balkon genießen, auf dem es bei Sonne ohne Schirm recht schnell zu warm wird.
Mit freundlichen Grüßen,
Margrit Pepperle"
Gregor Wende aus Straubing ließ uns dieses schöne Bild seiner Sitzecke zukommen und schrieb diese netten Worte dazu:
"Mit seiner leuchtenden Farbe erinnert uns der Wohlfuehl Schirm immer an unsere schönen Aufenthalte in Burma. Dank der hochwertigen Materialien und der sehr soliden Verarbeitung tut er das über viele Jahre!"
Der Sonnenschirm 'Mandalay' lässt seit neuestem nicht nur Gärten, Balkone und Terrassen, sondern auch den Verkaufsstand von Dipl.-Ing. Ulrich Zühlke erstrahlen:
„Ich bin Architekt und freier Künstler und fertige filigrane Skulpturen und Objekte, welche ich auf hochwertigen Kunstmärkten vertreibe. Lange war ich auf der Suche nach Alternativen zu den herkömmlichen Standardpavillions. Bei Wohlfühl-Schirme habe ich das richtige „Dach“ für meine Präsentation gefunden. Der Schirm allein lenkt schon die Aufmerksamkeit auf meine Objekte!“
Aus Pielenhofen erreichte uns dieses schöne Bild des Balkons der Familie Obermeier:
"Ich bin sehr zufrieden und möchte mich nochmal für das Zusatzgeschenk bedanken.
Anbei Fotos zu Ihrer Verwendung damit man sehen kann wie wunderschön auch ein kleiner Balkon mit so einem Schirm aussehen kann. Ich bin mehr als zufrieden mit meinem Schirm und auch mit der Wahl der Farbe, die zur grünen Bepflanzung im asiatischen Stil gehalten und mit chinesischer Steinlaterne äußerst gut zusammen passt.
Mit freundlichen Grüßen
U. Obermeier"
Der rote Sonnenschirm Sagaing sorgt nun auch in Heinsberg für asiatisches Flair. Familie Bendels schickte uns nicht nur ein Foto ihres schönen Gartens, sondern auch diese netten Worte:
"Anbei ein Foto vom Einsatzort des Sonnenschirms. Der große Schirm leistet dieses Jahr sehr gute Dienste bei diesem super Sommer und hat sich bewährt. Er funktioniert immer noch tadellos. Er passt perfekt in unseren japanischen Garten und macht das asiatische Ambiente nun vollkommen. Ein echter Hingucker."
Diese schönen Bilder schickte uns Harald Loh aus Reutlingen zu:
"Wir haben den Schirm bezüglich der Stange gekürzt und ihn frei schwingend aufgehängt.
Dreht sich und schwingt leicht im Wind. Eine wahre Augenweide."
Vielen Dank an Johanna Koller aus Lupburg für das Bild ihrer liebevoll dekorierten Dachterrasse und für die netten Worte:
"Der wunderschöne Schirm ist zunächst gut angekommen bei uns. Und wir haben uns sehr gefreut, auch über das nette handgeschriebene Zetterl und überhaupt, über den reibungslosen Ablauf der Bestellung und den freundlichen Kontakt im Vorfeld.
Vor ein paar Tagen haben wir unseren Schirm das erste mal aufstellen können. Er hat uns gleich zahlreiche Gäste beschert, jeder der am Hof vorbeiging, kam zum Bewundern.

Mit lieben Grüßen
Johanna Koller-K.C."
Gabriele Saage ließ uns Bilder ihrer wunderschönen Terrasse zukommen. Zu sehen sind nicht nur der rote Sonnenschirm Sagaing, sondern auch der bronze-farbene Schirmständer aus unserer Kollektion. Wir freuen uns natürlich auch sehr über die lobenden Worte:
"Meine feste Überzeugung ist, dass der Schirm auf meiner Terrasse das "Tüpfelchen" auf dem i" ist. Ich liebe ihn und es gibt keinen Tag an dem ich nicht aus dem Wohnzimmerfenster schaue und denke: Es ist perfekt ! Tolle Handarbeit und natürlich für mich: Perfekte Farbe :-)
Dürfen Sie gerne auch so veröffentlichen. Ist meine feste Überzeugung.
Liebe Grüße aus Brüggen von
Gabriele Saage“
Der Sonnenschirm Maubin macht sich auch wunderbar auf der Terrasse in diesem Foto. Wir bedanken uns herzlich bei Gabriela Renggli aus Maur in der Schweiz, dass sie die Impressionen aus ihrem Garten mit uns teilt:
"Hier kommen die Fotos von Ihrem Schirm, wir lieben ihn!
Ich werde noch einen roten mit 300 cm Durchmesser bestellen, denn unser Haus hat rote Holzverblendungen.
Wir wissen aber noch nicht welchen - ich suche gerade aus... :-)
Schönes Wochenende!
Gabriela Renggli“
Der Gartenschirm Sagaing darf nun auch den Garten von Ulrike Wiethölter aus Bargfeld-Stegen schmücken.
"Unser Grundstück bekommt den ganzen Tag Sonne - wenn sie denn scheint. Das ist schön, aber für den Koi Teich nicht so günstig. Schnell entstand die Idee, dass wir einen Sonnenschirm für die Kois brauchen. Und das sollte nicht irgendein Schirm sondern ein asiatischer sein. Auf der Suche danach stießen wir auf Wohlfühlschirme und bestellten auch gleich einen Schirm.
Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt. Jetzt haben nicht nur die Kois Schatten sondern der Garten auch ein weiteres Highlight. Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Wiethölter“
Wir freuen uns sehr über das Foto von Nicola Weise aus Potsdam: „Heute kam mein Schirm Shan...und schon steht er auf meiner Terrasse. Bin sehr begeistert von dem bezaubernden Charme und Nachbars Katze Karl auch. Herzlichen Dank
Nicola Weise”
Heute überrascht uns Paul Nilges aus Mainz mit einem tollen Bild von seiner Terrasse. Seit längerem sorgen der Gartenschirm "Yangon" und ein gusseiserner Sonnenschirmständer für Wohlfuehl-Atmosphäre. So kann man bestimmt wunderbar die Seele baumeln lassen und einen Kaffee im Grünen genießen.

"Wir verwenden schon lange Jahre diese Art von Sonnenschirmen (allerdings aus Thailand).
Ihr Schirm "Yangon" übertrifft alle bisherigen. Die wunderschönen Farben und die grundsolide Verarbeitung haben uns beeindruckt.

Herzliche Grüße, Paul Nilges"
Wir freuen uns, dass das größte noch erhaltene Kastenbad der Schweiz, nämlich das Rheinbad Schaffhausen, ab sofort von drei Wohlfuehl Schirmen geschmückt wird. Das Rheinbad soll sogar die älteste Flussbadeanstalt Europas sein und wurde im Jahr 1870 eröffnet. Umso mehr ist es eine große Ehre für uns, dass an diesem historischen Ort künftig ein bisschen Fernöstlichkeit einziehen darf. Es zeigt abermals wie sich diese stilvollen Sonnenschirme, die ebenfalls seit mehreren hundert Jahren handgefertigt werden, nahezu überall geschmackvoll in die Umgebung integrieren lassen.
Stefano Domeniconi, der Geschäftsführer des Rheinbad Schaffhausen, schreibt uns:

"Vielen herzlichen Dank für die wunderschönen Schirme und den überaus freundlichen Kontakt. Die drei Schirme bereichern unser historisches Rheinbad in der Schweiz und sind der absolute Blickfang. Hoffen wir auf viele sonnige Tage!"
1 von 2
Vielen Dank für die schnelle Lieferung und den tollen Schirm. Nach so etwas habe ich sehr lange gesucht. Ich freue mich auf die ersten Sonnenstrahlen. Machen Sie weiter so, viel Erfolg! Dieter Brechten Hamburg
Der Schirm passt perfekt auf unseren Balkon, wir werden Sie garantiert weiterempfehlen Elisabeth Bärenz Röthenbach an der Pegnitz
Vielen Dank für die unkomplizierte Bestellung und den freundlichen Kontakt. Die drei Schirme waren eine Bereicherung für unsere Aufführung Malmö Staatstheater Schweden
Wir werden aus der Nachbarschaft wegen des wunderschönen Sonnen- schirmes angesprochen. Aus Freiburg werden sicher noch viele Bestellungen folgen" Familie Spitznagel Freiburg