30 Tage Rückgaberecht

  Kostenloser Rückversand

  Sicher einkaufen dank SSL

Kompost: Deswegen hat er den Namen 'Schwarzes Gold' wirklich verdient

Gut für Umwelt und Geldbeutel

Mit einem Komposthaufen sparen Sie sich nicht nur die Kosten für eine Biomülltonne. Hinter diesem einfachen Konstrukt liegen viele Vorteile. Die kompostierte Erde, auch das Schwarze Gold des Gartens genannt, ist so gehaltvoll, dass es kaum einen besseren Dünger für Ihren Garten gibt. Zudem ist sie, ganz anders als normale Komposterde, frei von Plastikteilen. Auch die Umwelt wird es Ihnen danken. Denn durch das eigene Kompostieren muss der Biomüll nicht mehr zu Abfallanlagen transportiert und unter großem Aufwand von Energie verwertet werden. 

Kompostieren: Darauf sollten Sie achten

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen einen eigenen Kompost in Ihrem Garten anzulegen, dann lohnt es sich auf einige Dinge zu achten - denn durch falsches Kompostieren können sich Schimmel und unangenehme Gerüche entwickeln. Damit Ihnen dies nicht passiert, zeigen wir Ihnen im Folgenden, wie Sie Ihren Komposthaufen richtig anlegen. 

 kompost-abfaelle

Das Anlegen eines Komposthaufens

Sollten Sie genug Platz in Ihrem Garten haben, ist es von Vorteil sich sofort für drei Kompostbehältnisse á ca. einem Kubikmeter zu entscheiden. Durch die Größe wird das Umschichten später deutlich vereinfacht. In dem ersten Behältniss sammeln Sie zunächst Ihre Abfälle. Diese werden dann in die zweite Kammer geschichtet und nach der Rottephase in die dritte Kammer umgeschichtet. Meist bietet es sich an, nach etwa drei Monaten ein weiteres Mal umzuschichten. Die Behältnisse können entweder aus Holz, oder aus Metallstäben bestehen. Sollten Sie sich, beispielsweise wegen der Optik, für Holz entscheiden kann es allerdings passieren, dass Sie die ein oder andere Holzlatte nach ein paar Jahren ersetzen müssen. Dies ist bei Behältnissen aus Metall nicht der Fall. Wenn Sie die Behältnisse selber bauen wollen, lohnt es sich darauf zu achten, dass Sie in den Seitenwänden breite Schlitze für die Belüftung einplanen. So kann später das Kohlendioxid mit frischem Sauerstoff ausgetauscht werden.kompost-anlegen-eigener-dunger

Haben Sie nicht all zu viel Platz zur Verfügung, müssen Sie dennoch nicht auf Ihren eigenen Kompost verzichten. Sogenannte Thermokomposter aus Plastik finden auch in den kleinsten Gärten ihren Platz. 

Der perfekte Ort für Ihren Komposthaufen

Bei der Wahl des Standorts kann man als Faustregel nehmen, dass von allem die goldene Mitte genau richtig ist. So sollte der Kompost nicht direkt in der Sonne, oder in dem Schatten, sondern besser im Halbschatten stehen. Hierdurch vermeiden Sie, dass Ihr Kompost austrocknet oder fault. Auch sehr windige oder besonders windstille Orte sind nicht perfekt geeignet. Auch hier ist ein Mittelmaß perfekt, damit der Kompost mit ausreichend frischer Luft versorgt wird. Darüber hinaus ist es auch wichtig, dass Feuchtigkeit abfließen, und Tiere, wie Regenwürmer, in den Komposthaufen gelangen können. Somit ist es eher weniger ratsam den Kompost auf Pflastersteine oder Asphalt zu stellen. Besser eignet sich der natürliche Gartenboden als Abstellfläche.  standort-fuer-kompost

Die perfekte Mischung für Ihren Kompost

Besonders wichtig ist, dass möglichst viele unterschiedliche Dinge auf Ihrem Kompost landen. Mischen Sie lockere Sträucher mit dichtem Rasenschnitt. Nährstoffreiche Abfälle, wie Gemüsreste lassen sich mit nährstoffarmen Abfällen, wie Holzhäcksel gut mischen. Verdorbene Äpfel lassen sich zum Beispiel mit sehr trockenem Herbstlaub gut kombinieren. 

So vermeiden Sie unangenehme Gerüche

Wenn Sie Diskussionen mit Ihren Nachbarn aus dem Weg gehen wollen, ist es immer ratsam, den Kompost nicht direkt an die Grundstücksgrenze zu bauen. Allerdings müssen Komposthaufen, wenn man sie richtig anlegt, nicht unangenehm riechen. Gerüche bilden sich für gewöhnlich nur, wenn der Kompost zu nass ist. Dies passiert beispielsweise dann, wenn Sie nassen Rasenschnitt direkt auf den Kompost geben. Durch gründliches Trocknen der Gartenabfälle lassen sich die Gerüche kinderleicht vermeiden.  rasen-maehen

Diese Dinge dürfen auf den Kompost

  • Äste und Zweige (am Besten vorher häckseln)
  • Unbehandelte Schalen (Zitronen, Mandarinen, Äpfel etc.)
  • Kaffeefiltertüten
  • Teebeutel
  • Stroh und Streu
  • Eierschalen
  • Laub
  • Rinde
  • verwelkte Topfpflanzen
  • Schnittblumen
  • ...
blumen-kompost
 

Diese Küchenabfälle sollten besser über den Hausmüll entsorgt werden

  • Fette
  • Öle
  • Fleisch
  • Käse
  • Knochen 
  • Fischgräten
  • ...

So bringen Sie Ihren Kompost gut durch den Winter

Besonders schlecht für Ihren Komposthaufen wäre es, wenn dieser im Winter durch Schnee oder Regen zu nass würde. Auch zu niedrige Temperaturen hindern den Kompostiervorgang. Besonders gut eignen sich Stroh- und Schilfmatten, um den Komposthaufen abzudecken. Auch spezielles Kompostvlies ist gut geeignet. Von Folie sollten Sie lieber Abstand halten, da diese luftdicht ist und die Abfälle bei Sauerstoffmangel anfangen zu faulen. 

Das kann Ihre fertige Komposterde

Fertig kompostierte Erde ist der perfekte Dünger für Ihren Garten. Er ist nicht nur besonders reich an Nährstoffen. Der Humus, also das zersetzte organische Material, verbessert auch die Struktur Ihres Bodens. So kann beispielsweise sandiger Boden mehr Wasser aufnehmen und Böden mit einem hohen Anteil an Lehm lassen mehr Luft durch. 
komposterde

Weitere Tipps und Tricks, wie Sie Ihren Garten ökologisch und einfach pflegen, finden Sie auch in diesem Blogartikel: Hausmittel für Garten und Pflanzen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank für die schnelle Lieferung und den tollen Schirm. Nach so etwas habe ich sehr lange gesucht. Ich freue mich auf die ersten Sonnenstrahlen. Machen Sie weiter so, viel Erfolg! Dieter Brechten Hamburg
Der Schirm passt perfekt auf unseren Balkon, wir werden Sie garantiert weiterempfehlen Elisabeth Bärenz Röthenbach an der Pegnitz
Vielen Dank für die unkomplizierte Bestellung und den freundlichen Kontakt. Die drei Schirme waren eine Bereicherung für unsere Aufführung Malmö Staatstheater Schweden
Wir werden aus der Nachbarschaft wegen des wunderschönen Sonnen- schirmes angesprochen. Aus Freiburg werden sicher noch viele Bestellungen folgen" Familie Spitznagel Freiburg