30 Tage Geld-zurück-Garantie

  Kostenloser Rückversand

  Sicher einkaufen dank SSL

Checkliste: Rasenpflege auf den Punkt gebracht

 

Rasenpflege

 

Rasen wie auf dem Golfplatz

 

Wer träumt nicht vom perfekten Rasen im Garten? Sattgrün, gleichmäßig wachsend und ohne Unkraut und Moos soll er sein - wie auf einem Golfplatz. Dabei kommt es auf die richtige Rasenpflege an. 

 

Für einen perfekten Rasen brauchen Sie keine Nagelschere

 

Wahrscheinlich sind Sie auch schon einmal an einem Rasen vorbei gelaufen und haben sich gedacht, dass er aussieht, als hätte man ihn mit der Nagelschere geschnitten. Doch um den perfekten Rasen zu erreichen, können Sie die Nagelschere getrost im Badezimmer lassen. Wir zeigen Ihnen Tipps, mit denen der perfekte Rasen gelingt und geben Ihnen eine Checkliste mit auf den Weg, sodass Sie bei Ihrer Rasenpflege einfach nichts übersehen können. 

 

Mit der Sonne kommt die Arbeit

 

gepflegter-RasenDie Wachstumsphase des Rasens beginnt im Frühjahr. Ab März sollten Sie daher mit der Rasenpflege beginnen. Die ersten Aufgaben nach dem Winter sind das Vertikutieren des Rasens, das Düngen mit Kalk (um den pH-Wert zu verbessern und Mooswachstum zu verhindern) und das Bearbeiten der Ränder.

Beim Vertikutieren wird der Filz entfernt, der sich zwischen den Grashalmen angesammelt hat. Dadurch wird die Nährstoffaufnahme verbessert und der Rasen erhält mehr Luft zum Atmen. Vertikutieren Sie nicht bei intensiver Sonneneinstrahlung. Sollte der Rasen nach dem Vertikutieren einem Schlachtfeld gleichen, ist dies kein Grund zur Panik: Durch das Düngen nach dem Vertikutieren wird der Rasen kleine Löcher schnell von selbst schließen. Bei größeren, kahlen Stellen sollte allerdings nachgesäht werden.

 

Nährstoffe zum Leben - so düngen Sie Ihren Rasen richtig 

 

DungerDa die Wachstumsphase des Rasens pünktlich mit dem Frühling einsetzt, fällt die meiste Arbeit bei der Rasenpflege für einen schönen Rasen von April bis Juni an. In dieser Zeit ist die richtige Rasenpflege ganz wichtig. Für einen schönen Rasen sollten Sie diesen zwei Mal in der Woche mähen, jedoch nicht kürzer als bis auf 3cm. Auch die Bewässerung ist wichtig. Wenn es nicht genügend regnet, sollten Sie den Rasen mit einem Sprinkler bewässern.

Im Mai können Sie den Rasen erneut düngen. Am besten tun Sie dies an einem Regentag, dann zieht der Dünger direkt in das Erdreich ein und wird von den Rasenwurzeln aufgenommen. Ob Ihr Rasen Dünger benötigt, können Sie auch an einer nachlassenden Grünfärbung des Rasens erkennen. Achten Sie beim Düngerkauf unbedingt darauf, dass Stickstoff, Phosphor und Kalium enthalten sind. Stickstoff ist wichtig für das Gras-Wachstum und lässt Ihren Rasen grün erstrahlen. Phosphor kräftigt die Wurzeln und macht den Rasen widerstandsfähig. Kalium bietet ebenfalls wichtigen Schutz vor Krankheiten und bei Trockenperioden. Im Frühjahr sollten Sie mindestens 30g Dünger pro Quadratmeter auftragen.

 

Sommer, Sonne... trockener Rasen

Rasensprenger

 

Die richtige Rasenpflege in den Hochsommermonaten Juli und August besteht überwiegend aus der ausreichenden Bewässerung. Im Hochsommer sollten Sie den Rasen auf 4cm Höhe mähen, dann kann der Rasen die Hitze besser vertragen, da eine größere Fläche zur Photosynthese zur Verfügung steht.


Im Juli sollten Sie nochmals düngen. Hierbei ist unbedingt auf eine intensive Bewässerung (Sommergewitter oder Sprinkler) zu achten. Wichtig ist es auch, darauf zu achten, den Rasen in den Abend- oder frühen Morgenstunden zu düngen, damit dieser nicht verbrennt. Rasenflächen, die im Schatten liegen, benötigen weniger Wasser, weil durch die fehlende Sonneneinstrahlung weniger Wasser verdunstet. 

 


Bereiten Sie Ihren Rasen auf den Winterschlaf vor

 

Laub-RechenNach den Sommerferien im September können Sie die Rasenschäden ausbessern, die während Ihres Urlaubs entstanden sind. Dazu gehört auch das Nachsäen von Rasen an kahlen Stellen. Ab Ende September bis Oktober sollten Sie Ihren Rasen zum letzten Mal düngen. Gemäht werden sollte der Rasen ca. Mitte Oktober das letzte Mal. Mähen Sie den Rasen etwas kürzer als sonst, der Rasen sollte nicht länger als 4cm sein, da sonst im Winter die Grashalme durch eine mögliche Schneedecke abgeknickt werden können. Im November entfernen Sie das Laub vom Rasen und vertikutieren und kalken nochmals.

 

Im Winter haben Sie frei!

 

Auch wenn der Rasen im Winter von Dezember bis Februar keine weitere Pflege benötigt, sollten Sie ihn schonen und den Rasen bei Frost nicht betreten.

 

Checkliste - Rasenpflege auf den Punkt gebracht

 

Textmarker

 

Sobald sich die Sonne wieder regelmäßig sehen lässt und Handschuhe und Mützen langsam wieder in den hintersten Ecken der Schränke verschwinden, sollten Sie bei der Pflege Ihres Rasens auf jeden Fall an diese Punkte denken: 

  • Vertikutieren
    • (Frühling und Herbst)
  • Düngen
    • (Frühlingsanfang und weitere Male im Mai und im Juli, ein letztes Mal Ende September/Anfang Oktober)
  • Bearbeiten der Ränder
    • (Frühling)
  • Bewässern
    • (sollte es zu trocken sein)
  • Mähen
    • (alle 2 Wochen, das letzte Mal etwa Mitte Oktober)
  • Nachsäen von Rasen
    • (Spätsommer)
  • Rasen von Laub befreien
    • (Herbst)

 

Doch nicht nur Ihre Rasenfläche benötigt regelmäßige Pflege - auch vertikale Flächen können Sie mit Pflanzen, Blumen und Dekoelementen verschönern. Und wenn Ihr perfekt gepflegter Rasen dann ein paar bunte Akzente bekommen soll, hält der neue Upcycling-Trend sicher ein paar Inspirationsmöglichkeiten parat: Ob Gartendeko aus Rost, aus nicht mehr genutzten Fahrrädern, alten Badewannen oder sogar ausrangierten Autos - für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank für die schnelle Lieferung und den tollen Schirm. Nach so etwas habe ich sehr lange gesucht. Ich freue mich auf die ersten Sonnenstrahlen. Machen Sie weiter so, viel Erfolg! Dieter Brechten Hamburg
Der Schirm passt perfekt auf unseren Balkon, wir werden Sie garantiert weiterempfehlen Elisabeth Bärenz Röthenbach an der Pegnitz
Vielen Dank für die unkomplizierte Bestellung und den freundlichen Kontakt. Die drei Schirme waren eine Bereicherung für unsere Aufführung Malmö Staatstheater Schweden
Wir werden aus der Nachbarschaft wegen des wunderschönen Sonnen- schirmes angesprochen. Aus Freiburg werden sicher noch viele Bestellungen folgen" Familie Spitznagel Freiburg